• Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

F700GS Alternative Endtopf

AnKar

Mitglied
Mitglied seit
10 August 2019
Beiträge
166
Bewertungen
49
Punkte
28
Alter
49
Standort
Honovere
Modell
F700GS
Modelljahr
2018
Moin zusammen,

eigentlich bin ich mit meiner F700GS Euro 4 sehr zufrieden. Nachdem nun ein höheres Puig-Windschild dran ist, und auch ein Motorsturzbügel von SW Motechangebaut wurde, sollte es eigentlich gewesen sein.
Ja, eigentlich. Denn immer wieder kommt der Wunsch nach einem anderen Endtopf auf.
Am liebsten wieder LeoVince, leider für Euro 4 nicht zu haben.
Akrapovic ist mir zu teuer, da wehrt sich in mir alles gegen den Preis.
Wäre noch AC Schnitzer.
Bin einfach unschlüssig, welchen nutzt ihr und warum genau den?
 

Henne

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Oktober 2014
Beiträge
118
Bewertungen
91
Punkte
77
Standort
Kassel
Modell
F800GS
Modelljahr
2012
Moin, zumindest die 800 GS betreffend:
Habe seit Jahren den Schnitzer, weil optisch einfach viiiiel schöner, schmal, leicht, besserer Sound ohne laut zu sein, keine Leistungsverluste.
Ist natürlich sehr subjektiv....
 

freis

Selbstverschrauber
Mitglied seit
23 April 2019
Beiträge
72
Bewertungen
35
Punkte
18
Standort
Fulda
Modell
F650GS
Modelljahr
2011
Dito, der funktioniert auch an der F650GS

Gute Grüße,
freis
 

M&N_on_Tour

Forums Metallurge
Admin
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
2.639
Bewertungen
1.090
Punkte
613
Alter
56
Standort
Recklinghausen
Modell
F800GS
Modelljahr
2011
Ich suche genau das Gegenteil, der Endtopf sollte leiser sein.
Ich würde gerne mal den Auspuff des letzten F Modells ausprobieren, den mit der geänderten Optik.
Ich habe mehrmals so ein Modell fahren dürfen, ich empfinde den Klang als viel angenehmer.
 

freis

Selbstverschrauber
Mitglied seit
23 April 2019
Beiträge
72
Bewertungen
35
Punkte
18
Standort
Fulda
Modell
F650GS
Modelljahr
2011
Hast du für uns evtl. Vergleichsbilder? Zwischen den beiden F-Töpfen?
Den originalen runden Topf habe ich noch im Neuzustand in der Garage liegen.
Was hat sich zu deinem Wunschtopf geändert ?

Gute Grüße,
freis
 

M&N_on_Tour

Forums Metallurge
Admin
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
2.639
Bewertungen
1.090
Punkte
613
Alter
56
Standort
Recklinghausen
Modell
F800GS
Modelljahr
2011
2020-05-10 14_34_24-Window.png
so sieht der gemeinte Endtopf aus2020-05-10 14_36_26-Window.png
 

AnKar

Mitglied
Mitglied seit
10 August 2019
Beiträge
166
Bewertungen
49
Punkte
28
Alter
49
Standort
Honovere
Modell
F700GS
Modelljahr
2018
Wenn ich einen Endtopf von einem anderen Hersteller habe, dann kann ich meinen gerne abgeben>>prima:<<
 

AnKar

Mitglied
Mitglied seit
10 August 2019
Beiträge
166
Bewertungen
49
Punkte
28
Alter
49
Standort
Honovere
Modell
F700GS
Modelljahr
2018
Wenn ich das hier sehe, ist der Hersteller Remus, dann kann ich auch gleich direkt einen Endtopf von Remus nehmen:

 

Hotzenplotz

die Axt im Walde!
Mitglied seit
6 September 2018
Beiträge
862
Bewertungen
443
Punkte
63
Standort
Saarland
Modell
F700GS
Modelljahr
2017
Ich suche genau das Gegenteil, der Endtopf sollte leiser sein.
Ich würde gerne mal den Auspuff des letzten F Modells ausprobieren, den mit der geänderten Optik.
Ich habe mehrmals so ein Modell fahren dürfen, ich empfinde den Klang als viel angenehmer.
Ich hatte ja ca. ein Jahr lang parallel die alte F 650 Twin und die F 700 Euro 4. Auch ich hatte den Eindruck, dass der neuere Schalldämpfer leiser ist. Das hat ein Tausch bestätigt: Der neue Auspuff war auf beiden Motorrädern leiser als der alte. Natürlich muss man berücksichtigen, dass der alte 6 Jahre und 60000 km mehr auf dem Buckel hatte!
 

freis

Selbstverschrauber
Mitglied seit
23 April 2019
Beiträge
72
Bewertungen
35
Punkte
18
Standort
Fulda
Modell
F650GS
Modelljahr
2011
Und bei meiner F650GS war dann dieser hier der Schalldämpferzuständige. Vor dem Schnitzer Stealth.

Serienpuff.jpg

1589135807821.png


Gute Grüße,
freis
 

Kornel

Mitglied
Mitglied seit
13 November 2019
Beiträge
30
Bewertungen
13
Punkte
8
Standort
Jülich
Modell
F800GS
Modelljahr
2009
Hallo Zusammen!

Mit dem Originalauspuff an meiner F800GS 09 war ich an und für sich schon recht zufrieden ABER....
es fehlte was! (Nicht Lautstärke)
Vergangene Woche war ich dann mal in Aachen bei BMW und Schnitzer in ihrem Glaspalast, habe mir so einiges angeschaut und beraten lassen.
Ich habe mir dann tatsächlich den Schnitzer mitgenommen und natürlich zuhause sofort angebaut.
Für meinen Geschmack sieht er sehr gut aus, ist nicht zu laut und hat einen schönen kernigen Klang.
Das sich an der Leistung wirklich was geändert hat, kann ich so nicht sagen, es ist natürlich Subjektiv möglich dass es einem so
vorkommt aber unterstützen würde ich die Aussage nicht.

Ich hoffe dass ich mit meinem Bericht etwas helfen konnte. Ich für meinen Teil würde ihn im nachhinein sofort wieder kaufen.

Wünsche Euch noch schöne Kilometer und warten mal die Eisheiligen ab, dann geht's weiter.
 

Hotzenplotz

die Axt im Walde!
Mitglied seit
6 September 2018
Beiträge
862
Bewertungen
443
Punkte
63
Standort
Saarland
Modell
F700GS
Modelljahr
2017
Zur Steigerung der Leistung:

Zu Beginn der 4-Ventil-Boxer-Ära gab es für das Steuergerät so einen Austauschchip, der dank anderer Programmierung Leistung bringen sollte. Ein Kumpel wollte das unbedingt testen und baute in seine 1100er GS einen wundersamen Chip. Bei der anschließenden Probefahrt ist er dann vorneweg wie von der Tarantel gestochen. Ich mit meiner ungechipten GS hinterher. Bei der nächsten Pause meinte er, seine Kuh würde mit dem Chip rennen wie ein Stier. Ich konnte ihm nur zustimmen: “meine auch!“

Er hat halt wie wild am Quierl gedreht und das auf den Chip geschoben. Ich hatte wirklich keine Chance. Ich musste einfach dranbleiben...
 

Wolfgang

Bergdoktor
Admin
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
2.203
Bewertungen
675
Punkte
533
Alter
53
Standort
Salzburg
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2013
Natürlich muss man berücksichtigen, dass der alte 6 Jahre und 60000 km mehr auf dem Buckel hatte!
Nachdem der Original-Topf ja nach dem Reflektionssystem funktioniert sollte sich da mit der Laufleistung nichts ändern.
 

Hotzenplotz

die Axt im Walde!
Mitglied seit
6 September 2018
Beiträge
862
Bewertungen
443
Punkte
63
Standort
Saarland
Modell
F700GS
Modelljahr
2017
Wenn man das so unterstellen möchte, ist der neue Auspuff sowohl an der neuen 700er als auch an der alten 650er subjektiv leiser.
 

AnKar

Mitglied
Mitglied seit
10 August 2019
Beiträge
166
Bewertungen
49
Punkte
28
Alter
49
Standort
Honovere
Modell
F700GS
Modelljahr
2018
OK! Entscheidung ist gefallen, es wird ein AC Schnitzer, nur welcher:

1. https://acschnitzer.shop/epages/06df9c77-bfbf-4476-bc30-b0da54736b10.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/06df9c77-bfbf-4476-bc30-b0da54736b10/Products/"S4782 085317"

oder

2. https://acschnitzer.shop/epages/06df9c77-bfbf-4476-bc30-b0da54736b10.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/06df9c77-bfbf-4476-bc30-b0da54736b10/Products/"S4582 085317-001"

da meine F rot und schwarz überwiegend hat, tendiere ich zu der schwarzen Variante.



Noch mal zu AC Schnitzer; habe mal allgemein gefragt ob nicht demnächst eine Aktion geplant ist und ich evtl noch warten sollte, man hat mir daraufhin gleich ein Angebot gemacht. Finde ich gut, da haben wir beide was davon......
 

freis

Selbstverschrauber
Mitglied seit
23 April 2019
Beiträge
72
Bewertungen
35
Punkte
18
Standort
Fulda
Modell
F650GS
Modelljahr
2011
Schwarz ist gut, ist leichter sauber zu halten.;)
Obwohl GS= G(ehört) S(chmutzig)
Gute Grüße,
freis
 

Henne

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Oktober 2014
Beiträge
118
Bewertungen
91
Punkte
77
Standort
Kassel
Modell
F800GS
Modelljahr
2012
Schwarz!!!!!!
 

Kornel

Mitglied
Mitglied seit
13 November 2019
Beiträge
30
Bewertungen
13
Punkte
8
Standort
Jülich
Modell
F800GS
Modelljahr
2009
Das hast Du gut gemacht!:appl:
 

M&N_on_Tour

Forums Metallurge
Admin
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
2.639
Bewertungen
1.090
Punkte
613
Alter
56
Standort
Recklinghausen
Modell
F800GS
Modelljahr
2011
Musst du aber immer ohne Koffer fahren, sonst sieht man das Schmuckstück nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten