• Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

An Klaus (öffentlich)

P

Paulie

Guest
"Dein Beitrag im Thema Das Leben geht weiter trotz oder besser mit Corona musste gelöscht werden. Grund: Hallo Pauli, wir freuen uns, dass Du eines der aktiven Mitglieder in unserem Forum geworden bist. F-GS.de besteht seit seiner Gründung als quasi familiäre Gemeinschaft, viele von uns kennen sich persönlich. Online freuen wir uns über jede Beteiligung - nicht nur über Motorradthemen. Politik lassen wir aber - sofern sie nicht unmittelbar etwas mit dem Motorradfahren zu tun hat - aus Erfahrung außen vor. Leider mussten wir in dem Thread Das Leben geht weiter trotz oder besser mit Corona einige Kommentare löschen. Nicht nur von dir, sondern auch von anderen. In diesem Fall ging es nicht um unsere Haltung zu Politik-Themen, sondern um diffamierende, relativierende, beleidigende oder herabsetzende Inhalte. Wir möchten dich bitten, in Zukunft derlei Kommentare auf F-GS.de zu unterlassen. Wir respektieren deine Meinung. Aber deine Meinungsfreiheit hat dort ihre Grenzen, wo sie anderen gegenüber verletzend wirkt - etwa hinsichtlich der religiösen Weltanschauung oder der sexuellen Freiheit."


Moin Klaus,

ich habe Deine Nachricht zur Kenntnis genommen. Da ich mich von niemanden reglemetieren lasse verlange ich von Dir meine Daten vollständig bis zum Ende des Monats Mai zu löschen und auch weitehin keine personenbezogenen Daten von mir weiter, weder elektronisch noch anderweitig zu speichern, zu verwenden oder anderweitig abzuspeichern. Gegebenfall behalte ich mir vor die Winhaltung meines Verlangens rechtlich überprüfen zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen
Karsten-W. Paulsen
Aurich
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benno

Rolling Bones
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
5.080
Bewertungen
1.532
Punkte
413
Alter
59
Standort
Dülmen
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2016
Und Tschüß.
 

Hotzenplotz

die Axt im Walde!
Mitglied seit
6 September 2018
Beiträge
995
Bewertungen
572
Punkte
93
Standort
Saarland
Modell
F700GS
Modelljahr
2017
Hmmm...

Eins vorweg: Dieser Sandkasten hier ist nur bedingt öffentlicher Raum. Klaus hat das Hausrecht und kann bestimmen, wer welche Förmchen zum Spielen mit bringt. Daher ist die Löschung der Beiträge legitim. Ob er da etwas zu heftig reagiert hat, spielt keine Rolle.

Aber:
Warum konnte man die Betreffenden nicht erst einmal auf ihre Äusserungen ansprechen und sie auffordern, das zu Beanstandende in Zukunft zu unterlassen. Weil so kann keiner was draus lernen. Der Schüler bekommt eine 6. Der größte Teil der Klasse weiss leider nicht warum.

Aber nochmal: Wir befinden uns auf Privatgrund. Vielleicht ist das in der Vergangenheit nicht so deutlich geworden. Der Zweck des Forums ist grobe Richtung Motorrad. Ich denke, der Klaus würde einen Beitrag “ich finde die Africa Twin scheisse“ oder “wie kann man nur in den Alpen Moped fahren“ nicht löschen. Aber Politik sollte halt draussen bleiben.

Persönlich bin ich der Meinung, dass man durchaus auch mal etwas aushalten kann, was einem nicht gefällt. Den Appell richte ich sowohl an die, die sich an Beiträgen gestoßen haben als auch an Paulie, der die Löschung nicht hinnehmen will.

Das ganze Leben besteht aus Kompromissen. Lasst sie uns eingehen!
 

Freerk

Wortgewalt
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
1.412
Bewertungen
1.195
Punkte
483
Website
www.motopoly.de
Modell
F800GS
Modelljahr
2008
Warum konnte man die Betreffenden nicht erst einmal auf ihre Äusserungen ansprechen und sie auffordern, das zu Beanstandende in Zukunft zu unterlassen.
Du meinst sicher etwas in der Art von:

Klaus meinte:
Wir möchten dich bitten, in Zukunft derlei Kommentare auf F-GS.de zu unterlassen.
Ich finde die persönliche Nachricht von Klaus angemessen und auch höflich. Ich glaube, es ging um den Beitrag, wo ein der Nikab als geeigneter Mund-Nase-Schutz bezeichnet wurde. Und ich schließe mich Klaus' Meinung diesbezüglich an. Ich finde auch, dass wir solche Kommentare in einem Motorradfreunde-Forum nicht brauchen.

Und wem die Reglementierung "Wir möchten dich bitten, in Zukunft derlei Kommentare auf F-GS.de zu unterlassen" schon zu viel ist, den muss man vielleicht einfach ziehen lassen. Wir nehmen hier Rücksicht aufeinander.

Schade, denn eigentlich braucht dieses Forum mehr Ostfriesen, nicht weniger.
 

Hotzenplotz

die Axt im Walde!
Mitglied seit
6 September 2018
Beiträge
995
Bewertungen
572
Punkte
93
Standort
Saarland
Modell
F700GS
Modelljahr
2017
Gut Freerk!

Den Nikab hatte ich nicht auf dem Schirm. Den Beitrag habe ich wohl nicht so zur Kenntnis genommen.
Aber siehst du: Jetzt gibt das auch für mich ein Bild! (oder keins mehr, weil ja gelöscht! ;))

Ich war auch nicht der Meinung, dass die Ansprache von Klaus nicht angemessen oder unhöflich sei! Bei weitem nicht!!! :: Nee,nen::

Es ging mir auch nicht darum, dass man mitteilt, ETWAS zu unterlassen, sondern dazu schreibt, WAS man unterlassen soll!
Ich PERSÖNLICH hatte nicht im Blick, um welchen Beitrag es überhaupt geht. Hätte das dabei gestanden, wäre es für MICH klarer gewesen und ich (und eventuell andere) hätten einfach nur gedacht: Ach so! Jo klar... Aber das war doch eher ein Witz, wenn auch ein schlechter...
 

Freerk

Wortgewalt
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
1.412
Bewertungen
1.195
Punkte
483
Website
www.motopoly.de
Modell
F800GS
Modelljahr
2008
Naja, aber wenn Du so eine Nachricht bekommst, und einer deiner Beiträge ist gelöscht, dann hast Du ja vielleicht so eine Ahnung, um welchen Beitrag es ging. Die Nachricht ging ja an Paulie, nicht an dich.
 

Mehrheit

Graue Eminenz
Mitglied seit
14 September 2013
Beiträge
2.014
Bewertungen
739
Punkte
263
Standort
53757 St. Augustin
Modell
F700GS
Modelljahr
2013
Wer sich nicht reglementieren läßt, hat in einem Forum nichts zu suchen.
Der gehört auch nicht in einen Verein, auf eine Arbeitsstelle oder sogar in einen Rechtsstaat.

Die Freiheit des Einzelnen hört immernoch an der Grenze zur Freiheit des Anderen auf.
Und dazu bedarf es nunmal Regeln.

Das meine Meinung. Tschüs Paulie. Wo auch immer Du Dich wohlfühlst.....

Sylvia
 

Klaus

Der Chef
Admin
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
3.541
Bewertungen
1.427
Punkte
583
Standort
Recklinghausen
Website
www.junkert-optometrie.de
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2020
Ich würde gern diesen Thread m löschen, wenn alle die hier gepostet haben einverstanden sind.

Ist schon genug Unruhe im Forum.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benno

Rolling Bones
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
5.080
Bewertungen
1.532
Punkte
413
Alter
59
Standort
Dülmen
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2016
Lass ihn ruhig stehen. Er verdeutlicht, welchen Geist wir hier schätzen. Aber das entscheidest selbstverständlich du.

Du kannst aber gerne den Text deiner persönlichen Nachricht an Paulie löschen. Die war persönlich und das darf sie auch gerne bleiben. Ich kann nicht recht verstehen, wie einem EDV-Profi so ein Lapsus unterlaufen kann.
 

Freerk

Wortgewalt
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
1.412
Bewertungen
1.195
Punkte
483
Website
www.motopoly.de
Modell
F800GS
Modelljahr
2008
Ich glaube an offene Kommunikation. Ich würde das aushalten wollen. Ich habe hier auch schon mal eine PM öffentlich zitiert, weil ich mich ungerecht behandelt gefühlt habe. Wenn es nicht um justiziable Äußerungen geht, muss man erst recht transparent bleiben, finde ich.

Beruflich habe ich oft mit Menschen zu tun, die vom Opferstatus leben, wegen einer angeblichen Konspiration gegen sie (Hier bei uns war das bisher aber nicht der Fall.)
 

freis

Selbstverschrauber
Mitglied seit
23 April 2019
Beiträge
94
Bewertungen
57
Punkte
18
Standort
Fulda
Modell
F650GS
Modelljahr
2011
Liebe Leute,

auch ich bin von einer Beitragslöschung durch Klaus und andere betroffen und finde das ebenfalls schade, weil "unbewußt vertippt".
Gebe aber @Hotzenplotz recht, daß es euer Spielplatz ist und ihr bestimmt, welche Förmchen mitgebracht werden dürfen/sollen.
Ich musste allerdings ebenfalls erst nachfragen, wo der Stein des Anstoßes langrollte.

Nun ist aber das Leben in einer Gesellschaft immer irgendwie politisch und daher läßt sich eine Meinung,
die dann in politische Ecken verortet werden könnte, manchmal schwierig "neutral" äussern,
wenn andere Leser dahinter sogleich eine gedankliche Verortung vornehmen.

In diesem Sinne bleiben wir weiter fröhliche Motorradfahrer und lassen auch mal (andere) Meinungen als solche stehen,
ohne einander gleich zu diskriminieren, was eben auch durch Löschung dieser Beiträge geschehen kann.

Gute Grüße,
freis

P.S.: Witze und IRONIE, sowie Sarkasmus scheinen für einige hier schwerer verständlich, auch schade!
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolfgang

Bergdoktor
Admin
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
2.232
Bewertungen
694
Punkte
533
Alter
53
Standort
Salzburg
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2013
Sicherheitshalber möchte ich noch festhalten, dass die Löschung der Beiträge kein Alleingang von Klaus war sondern wir Administratoren uns zuvor darüber abgestimmt haben.
 

orca

one world woman
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
2.136
Bewertungen
1.559
Punkte
563
Modelljahr
2014
Meine Einstellung zur Löschung der betreffenden Posts und der Bitte zur Unterlassung eben solcher ist hier von Freerk, Klaus u.a. schon beschrieben worden.

Mein Beitrag soll zeigen, dass wir hier im Forum viele sind, die das Vorgehen unterstützen und teilen.
 

Credo

Mitglied
Mitglied seit
24 September 2018
Beiträge
181
Bewertungen
82
Punkte
28
Standort
Münsterland
Modelljahr
2013
Ich bin froh dass ich hier noch mal lesen konnte wo der Grund lag zu dem Schritt von Klaus und den Admin. Da ich manche Dinge nur queer
lese oder zu spät klärt sich bei mir gerade das eine oder andere???.
Meinungsfreiheit hat dort ihre Grenzen, wo sie anderen gegenüber verletzend wirkt - etwa hinsichtlich der religiösen Weltanschauung oder der sexuellen Freiheit." Das kann ich nur unterschreiben ohne wenn und aber.
 
Oben Unten