• Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

Gurt-Ösen auf Vario Koffer

F800GS-Tirol

Neues Mitglied
Registriert
15 Mai 2024
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
12
Punkte
3
Ort
Imst
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2012
Bei längeren Touren hatte ich oft das Problem, dass ich die sperrigen Gegenstände nicht vernünftig befestigen konnte.
Anmerkung: Ich fahr meist mit Sozius.

Daher habe ich mir diese Brücke gebaut, welche ohne Beschädigungen oder Werkzeug montiert werden kann. Befestigt wird diese an zwei Bolzen die hinten am Kofer im die Originalen Schraubenlöcher montiert wurden und zwei Bolzen die an der Vorderseite in zwei Löcher (mussten gebohrt werden) eingesteckt werden.
Das ganze ist aus Edelstahl und mit Filz unterlegt.
Koffer weiterhin dicht und voll funktionsfähig und schon auf mehreren Touren für Zelt, Campingstuhl,... verwendet.

Anbei zwei Fotos wie das ganze aussieht.
 

Anhänge

  • IMG-20240520-WA0004.jpg
    IMG-20240520-WA0004.jpg
    100 KB · Aufrufe: 26
  • IMG-20240520-WA0003.jpg
    IMG-20240520-WA0003.jpg
    82,8 KB · Aufrufe: 26
Hallo,
interessante Lösung.
Hatte auch schon mal an so etwas gedacht.
Bislang haben wir aber noch immer alles so untergebracht.
 
Es gibt viele Vorteil an diesem System.
- Es müssen keine von außen sichtbaren Löcher gebohrt werden.
- Der Koffer bleibt dich und muss nicht abgedichtet werden.
- Es ist in 1min abnehmbar. (Koffer auf, Koffer zusammenfahren, Brücke abnehmen. Fertig)
- Man kann alles ohne Werkzeug montieren und demontieren.
- Man kann den Koffer immer noch öffnen. (Solange man an den Verschluss kommt.
- Man kann es mit dem Koffer abnehmen.
 
Zurück
Oben Unten