• Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

Öfters mal was Neues…

andif62

Mitglied
Mitglied seit
8 August 2019
Beiträge
180
Bewertungen
57
Punkte
28
Standort
Stuttgart
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2017
Als kleines Zweitmoped ist mittlerweile eine Royal Enfield Meteor 350 in unserer Garage eingezogen. Die SR500 mußte dafür weichen. Ehrlich gesagt vermisse ich sie überhaupt nicht :)
 

Anhänge:

  • 33DB2444-0807-4DEB-9085-881678D41C45.jpeg
    33DB2444-0807-4DEB-9085-881678D41C45.jpeg
    184,5 KB · Aufrufe: 20

Hotzenplotz

die Axt im Walde!
Mitglied seit
6 September 2018
Beiträge
1.547
Bewertungen
884
Punkte
113
Standort
dem Saarland
Modell
  1. F700GS
Modelljahr
2017
Interessantes Ding! Ich habe mich mein Motorradleben lang gefragt, ob ich jemals eine SR vermissen würde.
Das ist bei mir wie mit Windpocken. Die hatte ich auch nie und alle meinen, die müsse man gehabt haben
 

andif62

Mitglied
Mitglied seit
8 August 2019
Beiträge
180
Bewertungen
57
Punkte
28
Standort
Stuttgart
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2017
Die SR ist schon was Besonderes. Allerdings war mir das Geschüttel dann auf Dauer doch etwas zu viel und außerdem wollte ich nicht noch weiter Geld investieren. Bei einem 35 Jahre alten Motorrad kann man sich da nie sicher sein, was noch an Reparaturen kommt. Die RE hat natürlich mit 20 PS deutlich weniger Leistung, fährt sich aber wesentlich angenehmer durch den langhubigen Motor und die Ausgleichswelle. Bin schon paar Mal aus Versehen im 2. Gang angefahren. Ich glaube, um den Motor beim Anfahren abzuwürgen, müßte man schon auf der Bremse stehen ;)
Gestern habe ich zum ersten Mal getankt. 2,8 l/ 100 km ist auch ein Wort!
 
Oben Unten