• Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

Schlauchlose Reifen....

_charly

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29 Februar 2016
Beiträge
140
Bewertungen
55
Punkte
78
Standort
Bochum
Website
sechshundertfuenfziger.blogspot.com
Modell
F700GS
Modelljahr
2015
....flicken ist keine gute Idee oder?

Irgendwie habe ich kein Glück....Knochen soweit wieder ganz gut .... neues (altes) Mopped da... Reifen platt...toll :(.
F700GS - schlauchlose Reifen - Nagel D = 2,5mm drinne... Dummerweise der Reifen hinten der so gut wie neu ist - vorne dem gebe ich noch 1000km, dann ist eh Schluß.

Habe gehört / gelesen das man die auch flicken lassen kann. Ich traue "dem Braten" aber nicht.
Was meint Ihr?
Hatte schon mit meinem Reifenspezie gesprochen - der macht das aber nicht.

Obwohl ich die Scorpion Trail II auf meiner 650er auch ganz nett fand....vielleicht der Zeitpunkt wieder darauf zu wechseln....?

Grüße aus´m Pott.
 

Benno

Rolling Bones
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
5.036
Bewertungen
1.496
Punkte
413
Alter
58
Standort
Dülmen
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2016
Habe ich schon machen lassen, auf Sizilien und in Südtirol. Insgesamt drei mal an einem Hinterreifen, problemlos.

Hier, wo Nachschub zu bekommen ist, würde ich wechseln.
 

M&N_on_Tour

Forums Metallurge
Admin
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
2.658
Bewertungen
1.107
Punkte
613
Alter
57
Standort
Recklinghausen
Modell
F800GS
Modelljahr
2011
Ein Reifenhändler wird sich Aufgrund der Gewährleistung mit so etwas schwer tun.
Diese Stopfen halten schon dicht. Wir haben damit etliche Reifen in Namibia geflickt.
Dort fährt man zwar nicht mit hohen Geschwindigkeiten aber aber ab und an mit wenig Luftdruck da werden die Reifen richtig gewalgt.
Unsere Erfahrung ist, wenn der Reifen nach dem flicken dicht war, änderte sich dann auch später nichts mehr.
Ich würde es probieren, mehr als wieder undicht zu werden kann nicht passieren.
 

Mac H

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Januar 2016
Beiträge
220
Bewertungen
69
Punkte
78
Standort
Duisburg
Modelljahr
2008
Stehe anders dazu, es geht nicht um die Dichtheit der Luft von innen nach aussen ,sondern um durchfahren von Pfützen dabei entsteht ein Schlagartiger Druckaufbau im Aufstandsbereich wenn dass dann nicht 100% Dicht ist quetscht sich das Wasser zwischen Lauffläche und Karkasse ,was dann beide Teile von einander löst . GRUß DER ZUGELASSENE KLEINWÜCHSIGE
 

_charly

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29 Februar 2016
Beiträge
140
Bewertungen
55
Punkte
78
Standort
Bochum
Website
sechshundertfuenfziger.blogspot.com
Modell
F700GS
Modelljahr
2015
Hmmm.....ok Danke.
Frage morgen noch einmal bei einem anderen Reifenspezi.
Wenn ich flicken lassen will muss ich ja wohl scheinbar auch erst einmal einen finden der das macht..... Schauen wir mal.
 

Mehrheit

Graue Eminenz
Mitglied seit
14 September 2013
Beiträge
1.996
Bewertungen
728
Punkte
263
Standort
53757 St. Augustin
Modell
F700GS
Modelljahr
2013
Solche Flick-Sets kann man im Zubehörhandel kaufen. Hatte mein Mann für die Schottlandreise besorgt. Und was er mir erklärte, wie es funktionieren soll, schien das auch kein Hexenwerk zu sein.
Wir haben es aber glücklicherweise nicht benötigt, daher keine eigene Erfahrung.....
 

Benno

Rolling Bones
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
5.036
Bewertungen
1.496
Punkte
413
Alter
58
Standort
Dülmen
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2016
Das ist aber nur für eine Notreparatur. Habe ich auch schon gemacht um bis zur Werkstatt zu kommen.

Die Pilze der Profis werden richtig einvulkanisiert.
 

pogibonsi

Mitglied
Mitglied seit
29 März 2018
Beiträge
123
Bewertungen
30
Punkte
28
Alter
57
Standort
Wildeshausen
Modelljahr
2017
Ich hab mir den Dynaplug für den Notfall gekauft, hätte ich also einen Platten, würde ich versuchen ihn damit zu flicken. Wenn es dann nicht hält, kann man immer noch in die Werkstatt fahren. Aber ich finde ein Notfallset sollte man eh dabei haben, von daher ist die Investition doch auf jeden Fall sinnvoll, auch wenn es in bestimmten Fällen vielleicht doch nicht ewig hält...

 

_charly

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29 Februar 2016
Beiträge
140
Bewertungen
55
Punkte
78
Standort
Bochum
Website
sechshundertfuenfziger.blogspot.com
Modell
F700GS
Modelljahr
2015
....also es wird der Scorpion Trail II. Ich habe bei 3 Reifenhändlern nachgefragt und keiner wollte flicken wegen der Gewährleistung (oder dem Umsatz.... :) ).
Ende nächster Woche bin ich wieder motorisiert.
Danke für eure Antworten.
 

Mac H

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Januar 2016
Beiträge
220
Bewertungen
69
Punkte
78
Standort
Duisburg
Modelljahr
2008
Das mit dem flicken kannst du selber machen ,da gibt es einen Satz mit einem Bohrer mit Nadelöhr und Klebewürsten ,einfädeln in den Reifen reindrehen ,teilweise rausziehen bis die Wurst ein Stückchen hervor schaut dann abschneiden ,der Überstand kann nach dem verkleben abgeschnitten werden . Zu bedenken breit das was ich oben beschrieben habe und das ist auch der Grund das dir keiner das Insten will . Für mich selbst würde ich das zur Noot auch machen wenn die Strecke trocken b
 
Oben Unten