• Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

F650GS Sitzbank schliesszylinder

ismail

Neues Mitglied
Mitglied seit
21 September 2021
Beiträge
22
Bewertungen
10
Punkte
3
Modell
  1. F650GS
Modelljahr
2010
Hallo

ich habe eine frage noch
es geht um Sitzbank schliesszylinder ,wenn ich die sitzbank abnehme habe ich seit monaten den Sitzbank schliesszylinder gleich mit in der hand:cool:
(kein witz wirklich)

ich hatte irgendwie ne vermutung dass am zylinder befestigung oder ringsicherung fehlt,
heute habe ich auf google diese seite gesehen
dass ist der zylinder mit ne stift gesichert,so was hat meine zylinder nicht

Kann es angehen dass es bei meine kiste so eine stift auch war ,Aber irgendwie unterwegs rausgerutscht ist ?
 

Mehrheit

Graue Eminenz
Mitglied seit
14 September 2013
Beiträge
2.190
Bewertungen
788
Punkte
263
Standort
53757 St. Augustin
Modell
  1. F700GS
Modelljahr
2013
Das könnte sein. Ist bei meiner 700er auch auf den ersten paar Km passiert.
Wir konnten das aber auf Garantie beheben lassen.
LG Sylvia
 

Raptor

Kamerad Knallgas
Mitglied seit
22 September 2013
Beiträge
249
Bewertungen
51
Punkte
178
Alter
52
Modell
  1. F800GS ADV
Modelljahr
2013
Moin

Hatte das auch mal. Hatte dann auch immer den ganzen Zylinder am Schlüssel.
Nachdem ich mich damit beschäftigt hatte, war die Ursache das der ganze Zylinder ein Mü tiefer musste damit der Stift halten konnte.
Der Stift verhindert das Herausziehen des Zylinders. Die Kunst ist es, an dem Sitzbankschloss den Stift wieder aus dem Zylinder heraus zu schieben, dass er dann wieder seiner Funktion nachkommt den Zylinder in Position zu halten.
 

obelixx

Mitglied
Mitglied seit
13 April 2019
Beiträge
215
Bewertungen
114
Punkte
43
Standort
südlich von H - aber nördlich von HI
Modell
  1. F800GS ADV
Modelljahr
2017
Meinst du den Schließzylinder ?

Oder den Spannstift (oder ist es ein Passstift) ... egal, beides sollte so halten.
Den könnte man liebevoll mit einem technischem Klebstoff einkleben ... nur würde die spätere Demontage dann ggf. ein Problem.
 

MABx

Mitglied
Mitglied seit
11 November 2020
Beiträge
101
Bewertungen
64
Punkte
28
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2010
Hallo ISMAIL,

du mußt doch nur den verlorenen Stift kaufen ca. 6EUR und wieder einbauen! In deinem Link die "2".

MlG
MABx
 

ismail

Neues Mitglied
Mitglied seit
21 September 2021
Beiträge
22
Bewertungen
10
Punkte
3
Modell
  1. F650GS
Modelljahr
2010
Hallo ISMAIL,

du mußt doch nur den verlorenen Stift kaufen ca. 6EUR und wieder einbauen! In deinem Link die "2".

MlG
MABx
Hallo
Ja so dachte ich auch
Beim BMW Händler wegen Bestellung angerufen

da wurde mir gesagt dass es für Zündungschloss ist:)

Ich hab erst ma da wo Schließ Zylinder reinkommt Wasserschlauch reingehalten es hält
(Kein Witz)

Jetzt passiert folgendes
Wenn ich denn Sitzbank hochnehmen will, wenn ich denn Schlüssel nach rechts drehe, kommt Zylinder mit raus
Wenn ich nach links drehe(was richtig isr)bleibt der Zylinder drin

Damit kann ich erst mal leben
 
Oben Unten