• Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

Welche Scheibe benutzt ihr?

Klaus

Der Chef
Admin
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
3.526
Bewertungen
1.419
Punkte
583
Standort
Recklinghausen
Website
www.junkert-optometrie.de
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2020
Als ich meine erste F800Gs im Jahre 2008 bekam war für mich als alter Africa Twin Fahrer klar,
die Orginale scheibe geht gar nicht.
So hatte ich der Reihe nach:
  • das Givi Windschild : guter Windschutz aber eine bescheidene Optik
  • Dann die BMW Tourenscheibe : gute Optik, aber Windschutz nur für den Oberkörper Abhilfe schaffte dann ein kleiner Spoiler, nu war die Esthetik aber wieder hin#
  • Seit Dezember 2010 benutze ich nun die Touratech Desierto : perfekte Optik, und für mich perfekter Wind- und Wetterschutz
Wie gut eim Windschild funktioniert ist aber sicher vom Helm aber ganz besonders von der Körpergröße abhänggig.
Ich fahre den Arai Tour X , bin 176cm klein und eher ein Sitzzweg ( also lange Beine kurzer Oberkörper!;<Brauenzwinker:<
 

Benno

Rolling Bones
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
5.048
Bewertungen
1.505
Punkte
413
Alter
58
Standort
Dülmen
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2016
Wir haben auf beiden Twins die Tourenscheibe, meine Frau noch zusätzlich mit Windabweiser, obwohl sie kleiner ist als ich. Leise ist die nicht, aber wir fahren ohnehin mit Ohrenstopfen.
 

FrauAntje

Forums Queen Mum
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
3.149
Bewertungen
746
Punkte
613
Standort
Duisburg
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2017
Und ich fahre die Tourenscheibe von BMW und finde sie optisch und vom Windschutz her ok. Die Scheibe an der neuen 800er ADV gefällt mir sehr gut, bin schon auf Berichte darüber gespannt.

update: mit meinem neuen Helm ist die Tourenscheibe recht laut, bzw. ich empfinde die Lautstärke mehr, da der Helm selber recht leise ist im Gegensatz zum Klapphelm. Deswegen wird die kleine Originalscheibe wieder verbaut. Mal schauen, wie es dann ist.

neues update: die Tourenscheibe kommt wieder dran, die kleinere Originalscheibe habe ich nicht als Verbesserung empfunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolfgang

Bergdoktor
Admin
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
2.219
Bewertungen
682
Punkte
533
Alter
53
Standort
Salzburg
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2013
Ich habe auf meiner die von Puig drauf, gefällt mir optisch am besten, weil sie sehr der hohen Originalscheibe ähnlich ist.
Habe die Scheibe noch ein bisschen senkrechter gestellt, durch neue Löcher außen und Beilagen bei den oberen Schrauben, damit ist sie noch ein bisschen leiser geworden.

Am Wochenende habe ich auf Grund der Mückeneinschläge festgestellt, dass der Wind bis etwa Mitte Visier geht, ich bin 172cm groß und habe eine niedere Sitzbank.
 

Bullet762

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2013
Beiträge
254
Bewertungen
67
Punkte
178
Modell
F800GS
Modelljahr
2010
Da mich die Frage gerade umtreibt ...

Wie sind eigentlich die Flowjet - Fahrer zufrieden?

Noch ist am Hobel die originale Scheibe verbaut aber die Windgeräusche nerven schon etwas. Immer wenn ich mich auf die Rasten stelle (im Fahrbetrieb), dann wird es ruhiger unter der Mütze. Ist beim Flowjet mit einer ähnlichen Ruhe unterm Helm zu rechnen? Ich bin 1.88m groß.
Gruß Bullet
 

DoFi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 November 2013
Beiträge
769
Bewertungen
184
Punkte
193
Alter
32
Standort
Schwäbisch Gmünd
Modelljahr
2017
Ich teste kommende Woche mal den Spoiler für die originale Scheibe und berichte dann wieder.

Ganz ohne Scheibe bin ich auch schon mal nen paar Meter gelaufen - das war bisher am Besten.
 

RedPunto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
342
Bewertungen
39
Punkte
78
Alter
57
Standort
41748 Viersen
Website
www.fromholt.de
Modelljahr
2013
Hab den Spoileraufsatz probiert, außer das der erheblich wackelt, hat es mir nichts gebracht.

Letzten Sontag hab ich die Scheibe TT gefahren, ist um einiges besser.

Allerdings hab ich (1,80; niedrige Bank) die Verwirbelungen jetzt am oberen Bereich meines Visieres, müsste also ca 5 cm höher sein.

Zur Zeit überlege ich, ob ich mir noch einen Vario-Touring--Aufsatz "VTA" von MRA montiere, der hat bei meiner V-Strom super funktioniert.
 

Mehrheit

Graue Eminenz
Mitglied seit
14 September 2013
Beiträge
2.008
Bewertungen
737
Punkte
263
Standort
53757 St. Augustin
Modell
F700GS
Modelljahr
2013
.....
Noch ist am Hobel die originale Scheibe verbaut aber die Windgeräusche nerven schon etwas. Immer wenn ich mich auf die Rasten stelle (im Fahrbetrieb), dann wird es ruhiger unter der Mütze.
...
Ganz ohne Scheibe bin ich auch schon mal nen paar Meter gelaufen - das war bisher am Besten.
Mein Reden.
Habe die originale Scheibe dran und nicht die geringste Absicht, daran etwas zu ändern.
............evtl. eine getönte - aber genauso klein und unscheinbar...........
Die soll nur meine Instrumente vor den Insektenleichen und Regen schützen.
 

RQ-GS

Wichtiges Mitglied
Mitglied seit
10 Oktober 2013
Beiträge
19
Bewertungen
13
Punkte
353
Standort
Nordhausen
Modelljahr
2010
@Bullet762
Ich stand vor der gleichen Problematik wie du jetzt und hab mich für Flowjet entschieden. Seitdem ist der C3 auch so leise wie er es sein sollte. Nach meinem Empfinden (1,94m) ist es im Sitzen genauso ruhig wie beim stehenden Fahren. Was da nun die 6 cm Unterschied ausmachen weiß ich nicht.

Grüße Robert
 
T

tine64

Guest
Ich habe die hohe TT Scheibe + Spoiler dran. Gefällt mir gut.
Die kleine Originalscheibe geht gar nicht, die hab ich als erstes abgebaut.
 

Twinbob

Wichtiges Mitglied
Mitglied seit
20 September 2013
Beiträge
752
Bewertungen
543
Punkte
443
Alter
53
Standort
TÖL
Modell
F650GS
Modelljahr
2008
Wie sind eigentlich die Flowjet - Fahrer zufrieden?
Sehr zufrieden! Ich (182 cm groß und umfangbedingt immense Windverdrängung :D) habe bisher folgende Scheibenvarianten an meiner F650 GS (wichtig weil andere Sichilder als F800 GS) ausprobiert:

- Original BMW Windschild groß = Sieht gut aus, guter Windschutz aber schlimmes Wummern im Helm
- Original BMW Windschild klein = Etwas weniger Wummern im Helm aber auch nicht optimal
- Flowjet = Geile Optik in Mattschwarz, relativ hoher Winddruck auf dem Oberkörper aber weitestgehend Ruhe im Helm
- Ganz ohne Windschild = Optimal was die Geräusche im Helm anbelangt, aber sieht halt shyce aus :confused:

Ich habe übrigens einen Schuberth C2 Klapphelm und die Komfortsitzbank auf dem Möp.
Fazit: Für mich persönlich ist das Flowjet die beste Lösung!
 

DoFi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 November 2013
Beiträge
769
Bewertungen
184
Punkte
193
Alter
32
Standort
Schwäbisch Gmünd
Modelljahr
2017
Das sieht für mich aus wie die originale 800er Scheibe. Täusche ich mich?
 

Twinbob

Wichtiges Mitglied
Mitglied seit
20 September 2013
Beiträge
752
Bewertungen
543
Punkte
443
Alter
53
Standort
TÖL
Modell
F650GS
Modelljahr
2008
Das sieht für mich aus wie die originale 800er Scheibe. Täusche ich mich?
Die Befestigung ist an der 650er anders. Die 800er Scheibe hat einen hohen Bügel, die 650er nicht.
 

Wolfgang

Bergdoktor
Admin
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
2.219
Bewertungen
682
Punkte
533
Alter
53
Standort
Salzburg
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2013
Das sieht für mich aus wie die originale 800er Scheibe. Täusche ich mich?
Ja, aber zusätzlich dann auch noch der TT-Spoiler.

Hohe Scheibe der F650GS = serienmäßige Scheibe der F800GS
 

DoFi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 November 2013
Beiträge
769
Bewertungen
184
Punkte
193
Alter
32
Standort
Schwäbisch Gmünd
Modelljahr
2017
Ah, dann bin ich ja mal gespannt, ob das bei mir auch funktioniert mit dem Spoiler auf der originalen.. ich bezweifle es ja.

Versuche aber händeringend drum herum zu kommen 500€ für ne Scheibe ausgeben zu müssen...
 

Twinbob

Wichtiges Mitglied
Mitglied seit
20 September 2013
Beiträge
752
Bewertungen
543
Punkte
443
Alter
53
Standort
TÖL
Modell
F650GS
Modelljahr
2008
Meine Erfahrung ist bisher, je weniger Scheibe desto besser ist das.
Das ganze gespoilere bringt meines Erachtens ab einer gewissen Körpergröße nix mehr.
Es sei denn man will wie auf nem Roller oder ner alten Harley fahren (optisch mein ich).
 
Oben Unten