• Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

Windschildbügel Montage

Gutze

Neues Mitglied
Mitglied seit
18 August 2021
Beiträge
3
Bewertungen
2
Punkte
3
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2009
Hallo, ich benötige mal eure Hilfe.

Ich habe mir in den Kleinanzeigen den original Windschildhaltebügel für die f800gs gekauft. Nun habe ich ein Problem bei der Montage.

Die originalen Winkel, die das Windschild an den Seiten hält, sind mit einer Art Vierkantmutter verschraubt. Die passen aber jetzt nicht mehr. Weiß jemand, ob es da extra Montagematerial gibt?
Ich habe noch ein Bild angehängt zur Veranschaulichung. Auf dem Bild habe ich die Vierkantmuttern verkehrt herum genommen (die haben an der Unterseite ein rundes Profil). Da in der Verkleidung eine viereckicke Aussparung ist, bekomme ich keinen richtigen Halt in den Bügel.

Vielen Dank vorab für eure Hinweise.
 

Anhänge:

  • 20211011_195647.jpg
    20211011_195647.jpg
    101,7 KB · Aufrufe: 21

thomasz

Mitglied
Mitglied seit
2 August 2019
Beiträge
64
Bewertungen
29
Punkte
18
Standort
SHG
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2013
Moin, die Halter für F650GS und F800GS sind unterschiedlich. Du hast offensichtlich einen für die F650 gekauft. Bei Leebmann24 kannst du dir die Teile über den Ersatzteilkatalog anschauen.
 
Oben Unten