• Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

die F900 GS - nuda Motor in der 800er

Vönk

Gruß aus Witten
Mitglied seit
3 April 2019
Beiträge
98
Bewertungen
25
Punkte
18
Standort
Witten an der Ruhr (NRW)
Modell
F800GS
Modelljahr
2009
Wie wäre es mit einer 1200er GS? Die 800er GS verkaufen und die Nuda-investition draufgelegen. Das wird eine schöne GS, ohne zu frickeln.
 

Hotzenplotz

die Axt im Walde!
Mitglied seit
6 September 2018
Beiträge
710
Bewertungen
316
Punkte
63
Standort
Saarland
Modell
F700GS
Modelljahr
2017
Mich würde halt einfach nur mal ineressieren, ob und wenn was daraus geworden ist...
 

Benno

Rolling Bones
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
4.909
Bewertungen
1.378
Punkte
413
Alter
58
Standort
Dülmen
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2016
Ich vermute mal, dass da nix raus geworden ist. Das waren wohl mehr Gedankenspiele.
 

nur_johnny

Neues Mitglied
Mitglied seit
30 November 2018
Beiträge
10
Bewertungen
1
Punkte
3
Standort
Ebersberg bei München
Modelljahr
2008
Hallo Leute,

Ich bin noch dabei zu schauen, habe aber mittlerweile eher den Plan einen gebrauchten Nudamotor zu nehmen, Zylinder, Kolben und Kopf von dem Nuda Motor. Dazu brauch ich dann eine angepasste Kurbelwelle. Dafür hab ich nen Spezialisten gefunden. Damit ist es für den TÜV ein Tuning mit Hubraum Zuwachs - was machbar und relativ sinnvoll ist.

Nun möchte ich aber nicht 2000€ für den gebrauchten Motor ausgeben... sind ja auch noch Folgekosten zu erwarten.

Übrigens: eine 12er GS hat keine 36l Tank wie meine 800er oder ein 21 Zoll Vorderrad. Verbrauch ist auch höher. Zudem fährt die auch quasi jeder hier im Münchner Umland. Die neuen 900er wiegen als Standard Variante schon mehr als meine im Reisetrim. Dazu sind dann trotzdem nochmal lockere 40kg Unterschied zu einer großen Adventure... es geht eher um das erhalten und optimieren. Mittlerweile hat meine Maschine bald 80kkm auf der Uhr. Zum Spaß hab ich übrigens noch ne RnineT Racer...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

BlackTape

Blümchens Schatten
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
871
Bewertungen
255
Punkte
513
Alter
43
Standort
Fürstenfeldbruck
Modell
F800GS
Modelljahr
2009
Ich bin noch dabei zu schauen, habe aber mittlerweile eher den Plan einen gebrauchten Nudamotor zu nehmen, Zylinder, Kolben und Kopf von dem Nuda Motor.
Nudamotor mit Nudakopf?

Verstehe ich da was nicht oder ist da ein Tippfehler?

Oder meinst du, dass du vorhast auf den Originalmotor den Nudazylinderkopf mit Kolben aufzusetzen?

Gesendet von meinem H8324 mit Tapatalk
 

Freerk

Wortgewalt
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
1.340
Bewertungen
1.084
Punkte
483
Website
www.motopoly.de
Modell
F800GS
Modelljahr
2008
Ja, so lese ich das.
Gebrauchten Nudamotor kaufen und dort Zylinder, Kolben und Kopf ausbauen. Der Rest bleibt 800GS.
 

Benno

Rolling Bones
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
4.909
Bewertungen
1.378
Punkte
413
Alter
58
Standort
Dülmen
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2016
Wenn ich mich nicht recht irre, hätte er so auch nicht das Problem mit dem anderen Motorgehäuse.
 

nur_johnny

Neues Mitglied
Mitglied seit
30 November 2018
Beiträge
10
Bewertungen
1
Punkte
3
Standort
Ebersberg bei München
Modelljahr
2008
Genau- Zylinder Kopf usw. von der Nuda, Einspritzung von der GS - hier passt alles vom Durchmesser... evtl. muss powercommander rein. Jedoch adaptiert sich die Einspritzung hoffentlich von selbst über die Lamda Sonde regeln... dabei geht’s vor allem um den TÜV.
Wenn also jemand eine Quelle für den oberen Teil des Nuda Motors hat - und nicht 2000€ aufruft... gerne Bescheid geben.

Merci und gute Fahrt wo es geht (wir dürfen in Bayern ja ned raus)...

Besten Gruß


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Hotzenplotz

die Axt im Walde!
Mitglied seit
6 September 2018
Beiträge
710
Bewertungen
316
Punkte
63
Standort
Saarland
Modell
F700GS
Modelljahr
2017
Also noch nix weiter! Danke für die Info!!!

Und OT zum ned raus:
Darfst du Brötchen kaufen?
Steht da was von nächstgelegener Bäckerei?
Steht da was von Wahl des Verkehrsmittels?
 

Wolfgang

Bergdoktor
Admin
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
2.182
Bewertungen
655
Punkte
533
Alter
53
Standort
Salzburg
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2013
Und OT zum ned raus:
Darfst du Brötchen kaufen?
Steht da was von nächstgelegener Bäckerei?
Steht da was von Wahl des Verkehrsmittels?
Das sind genau die Gedankengänge die Ausgangsbeschränkungen notwendig machen, weil einige sich über sinnvolle Empfehlungen hinwegsetzen :(
 

Benno

Rolling Bones
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
4.909
Bewertungen
1.378
Punkte
413
Alter
58
Standort
Dülmen
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2016
Ich stehe dazu wenn ich jetzt hier mal rummaule und mich dafür nicht entschuldige!
Gibt es eigentlich noch irgendein Thema, und sei es noch so technisch, welches
nicht Coxxxx verseucht wird?:: Nee,nen:::Facepalm:
Genau mit dem Einwand hast du recht! Hier sollte es nur um Nuda in der GS gehen. Für Corona gibt es einen anderen Thread.
 
Oben Unten