• Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

F800GS Gabelöl Menge?

Herman.TM

Wichtiges Mitglied
Mitglied seit
20 März 2015
Beiträge
734
Bewertungen
289
Punkte
313
Alter
54
Standort
Paderborn - Schloß Neuhaus
Website
www.fassbachs.de
Modell
  1. F650GS
  2. F800GS
Modelljahr
2015
und ich bin Schuld :Facepalm:

Naja, ich hatte noch Versucht, meine Antwort in den richtigen Thread zu schieben. Hab ich aber offensichtlich nicht hinbekommen...

Kannst du oder ein anderer Admin den Teil nicht in den richtigen Thread umhängen?

Liebe Grüße
Herman

--
Ich habe heute leider keine Signatur für dich...
 
Zuletzt bearbeitet:

Hotzenplotz

die Axt im Walde!
Mitglied seit
6 September 2018
Beiträge
1.426
Bewertungen
755
Punkte
113
Standort
Saarland
Modell
  1. F700GS
Modelljahr
2017
Bitte nicht helfen! Es ist schon schwer genug... :>Lach<:
 

LuluBanane

Neues Mitglied
Mitglied seit
26 April 2019
Beiträge
12
Bewertungen
0
Punkte
1
Modelljahr
2008
Servus,
jetzt muss ich den alten Thread nochmal rauskramen. Beim Befüllen der Gabeln hab ich das Problem, das nach 765ml Öl nur 3cm Luftkammer entstehen.
Feder ist draussen, Distanzstück drin, Kolbenstange ganz drin, vorher Gabeln mehere Tage auslaufen lassen. Gepumpt hab ich sowohl Standrohr als auch Kolbenstange...Einfache Lösung: Öl raus bis 6cm entstehen. Aber bei der Menge hab ich den Verdacht das ich was übersehen habe...
Ach ja, die "uralte" F800GS von 2008 :)
Danke und Gruß
Lutz
 

Benno

Rolling Bones
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
5.411
Bewertungen
1.661
Punkte
413
Alter
59
Standort
Dülmen
Modell
  1. andere Marke/Modell
Modelljahr
2016
Da kann man nichts übersehen. Stell die 60 mm ein und gut ist.
 

teddy

Wichtiges Mitglied
Mitglied seit
4 September 2014
Beiträge
775
Bewertungen
355
Punkte
213
Alter
33
Standort
Köngen
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2013
ich hatte eine ähnliche situation beim tausch auf wilbers federn. nach dem umbau war die gabel weich, aber hat nicht anstänmdig reagiert. also leichteres öl rein (2,5 statt 7,5) und so lange öl hinzu gefügt, bis ich zu frieden war. Stand gemessen, notiert, problem gellöst ^^

Anleitungen sind wie durchfahrt verboten schilder: empfehlungen
 
Oben Unten