• Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

Puig Windschild für F 800 GS Adventure

M&N_on_Tour

Forums Metallurge
Admin
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
2.666
Bewertungen
1.113
Punkte
613
Alter
57
Standort
Recklinghausen
Modell
F800GS
Modelljahr
2011
Hallo,
habe gerade dieses Windschild endeckt, leider nur für die Adventure, dann aber eine Alternative zur Desierto.
Der Verstellmechanismus ähnelt dem von Touratech.
Der Preis ist eine Versuchung wert.
Vielleicht passt sie ja auch, mit kleinen Änderungen, an das normale Model?
 

YM46Mike

The Doctor´s admirer
Mitglied seit
13 September 2013
Beiträge
549
Bewertungen
449
Punkte
513
Alter
58
Standort
53913 Swisttal
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2020
Sorry - schön ist anders !:Duck und weg:: auch wenns nur 200 sind !!!
 

DoFi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 November 2013
Beiträge
769
Bewertungen
184
Punkte
193
Alter
32
Standort
Schwäbisch Gmünd
Modelljahr
2017
Funktion > Style.

Aber ich bezweifle inzwischen, dass es nen tatsächlich funktionierendes Windschild für die 800 GS gibt.
 
O

OnkelDittmeyer

Guest
Ich finde es optisch eigentlich ganz in Ordnung, denke allerdings, daß es sich nicht an die normale F800GS montieren läßt.
 
M

Marcske

Guest
Sorry - schön ist anders !:Duck und weg:: auch wenns nur 200 sind !!!
Na ja, dann passt es ja zur Adventure...;).

Ich habe das PUIG Windschild auch gerade entdeckt und frage mich, ob es etwas bessere (Wind-) Deckung verschafft als das Original Schild. Hat wohl noch keiner Erfahrung damit :(? Muss ich es wohl ausprobieren.
 
P

Paulie

Guest
Ab 1,80m macht es kaum Sinn über ein anderes Winschild nachzudenken. Dafür sind diese Moppeds einfach zu klein. Duch die Sitzposition (sehr weit vorn) sitzt man immer in der Abrisskante, also im Lärm. Einzige Alternative ist, ein breiteres Windschild zu verwenden, und mit dem Kopf im unverwirbelten Luftstrom bleiben.
 
M

Marcske

Guest
Ab 1,80m macht es kaum Sinn über ein anderes Winschild nachzudenken
Da ist sicher etwas dran! Ich habe auch noch nie auf einem der von mir gefahrenen Motorrädern keinen Stress mit Windgeräuschen am Helm gehabt. Dafür bin ich dann tatsächlich zu groß, bew. gefallen mir die Moppeds nicht, deren Windschilder Abhilfe schaffen würden. Deswegen geht es bei mir nur um eine Verminderung des Lärms. Das hat an meiner V-Strom mit dem Windschild mit Spoiler aus dem Zubehörprogramm ganz gut geklappt. Bei BMW gibt es diesbezüglich ja (immer) noch nichts...
 

Weisswurst

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Dezember 2014
Beiträge
67
Bewertungen
37
Punkte
68
Standort
Königswinter
Ab 1,80m macht es kaum Sinn über ein anderes Winschild nachzudenken. Dafür sind diese Moppeds einfach zu klein. Duch die Sitzposition (sehr weit vorn) sitzt man immer in der Abrisskante, also im Lärm. Einzige Alternative ist, ein breiteres Windschild zu verwenden, und mit dem Kopf im unverwirbelten Luftstrom bleiben.
Naja, ich bin 1,85 m, fahre die hohe Komfortsitzbank und die 2cm Lenkerhöhung und habe jetzt mit der Ergoscreen Xtrem von Wunderlich herrliche Ruhe beim GS-Treiben :freu:
 

DoFi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 November 2013
Beiträge
769
Bewertungen
184
Punkte
193
Alter
32
Standort
Schwäbisch Gmünd
Modelljahr
2017
Hatte ähnliche/gleiche Ausstattung bei gleicher Körpergröße.
Es war zwar ruhiger auf einer der beiden Stellungen der Scheibe, dafür hatte ich ein extrem nerviges Zupfen am Helm + Hitzestau deluxe.
Hab inzwischen aufgegeben und mich mit dem Lärm und der bescheidenen Windschutzfunktion des original Schildes abgefunden.

Werde dann wohl irgendwann zu ner 12er greifen müssen, wenn ich Ruhe will. Da klappt das wunderbar.
Aber momentan muss man ja erst mal warten was die Konkurenz denn tatsächlich auf den Markt bringt. :)
 

Weisswurst

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Dezember 2014
Beiträge
67
Bewertungen
37
Punkte
68
Standort
Königswinter
Was meinst Du mit einer der beiden Stellungen der Scheibe? An meiner Scheibe gibt es nix einzustellen :Schrauber:
 

HoPe_LE

Tim Taylor - Der Heimwerkerkönig
Mitglied seit
16 September 2013
Beiträge
748
Bewertungen
236
Punkte
393
Standort
Leipzig
Modelljahr
2008
ich war grad auf der Puig-HP und hab mir die Montageanleitung angesehen. Bei der Adventure bleibt der Bügel vom vorh. WS bestehen, ansonsten wird das neues WS nur drüber geschraubt. Wenn die seitlichen Befestigungspunkte an der Verkleidung von Adventure und Normal identisch sind und der Bügel nachgerüstet wird, dann sollte es passen...
 
B

Blackhenry

Guest
Wäre nur wichtig zu wissen, ob die Schraublöcher passen, der Bügel ist kein problem den kann man
leicht nachbiegen.
 

DoFi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 November 2013
Beiträge
769
Bewertungen
184
Punkte
193
Alter
32
Standort
Schwäbisch Gmünd
Modelljahr
2017
Ab MJ 2013 passt das ohne Probleme. der Bügel hat halt auch nochmal 2 Löcher.
Ich wollte mir das Adventure Schild eigentlich mal kaufen. Allerdings wären es irgendwie über 400€ geworden.
 
B

Blackhenry

Guest
Dann werde ich mir das mal bestellen. Als Rohr werde ich dann mal nachbiegen.
Hat vieleicht einer ein Foto des original Rohres dann geht es etwas leichter.
 

Henne

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Oktober 2014
Beiträge
119
Bewertungen
93
Punkte
77
Standort
Kassel
Modell
F800GS
Modelljahr
2012
Das große GIVI Windschild bei 191cm, aufgepolsterter Rally-Sitzbank und TT Lenkererhöhung geht gut. Windschutz viel besser, Lärm etwas besser als Original. Und Optik ist noch erträglich ....
Vorher hatte ich die kleine Puig Scheibe: etwas breiter und höher als Original, aber viel lauter. Optik fast wie Original, etwas besser.
Gruß Henne
 

DoFi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 November 2013
Beiträge
769
Bewertungen
184
Punkte
193
Alter
32
Standort
Schwäbisch Gmünd
Modelljahr
2017
Du hast an dem Plastikrahmen hinter der Verkleidung vorne die Schraublöcher. Daran kannst dich orientieren. Ansonsten kannst du dir ja das Teilebild auf realoem oder leebman24 angucken.
 

HoPe_LE

Tim Taylor - Der Heimwerkerkönig
Mitglied seit
16 September 2013
Beiträge
748
Bewertungen
236
Punkte
393
Standort
Leipzig
Modelljahr
2008
für richtigen Windschutz habe ich die einfache Regel heraus gefunden: Das WS muss mit der Oberkante bis zum Mund, besser bis zu Nase reichen. Dann ist absolute Ruhe im Helm.

Von daher ist das Madstead-WS so genial (wie leider auch hässlich). Aber Funktion ist mir wichtiger als Optik.
 

Dwayne

alter Hase
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
350
Bewertungen
183
Punkte
93
Modelljahr
2008
Dann werde ich mir das mal bestellen. Als Rohr werde ich dann mal nachbiegen.
Hat vieleicht einer ein Foto des original Rohres dann geht es etwas leichter.
Den Gedanken hatte ich auch
aber nach genauer in augenscheinnahme hab ich mir den bügel gekauft
soviele biegungen passend zu kriegen in der kellerwerkstatt ohne profi werkzeug hätte ich nicht hin bekommen
passt auch an der 2008er nur die einschübe für die untere befestigung hat meine nicht muss man improvisieren

Hier steht das nochmal mit Bildern
http://www.f-gs.de/threads/adventure-scheibenträger.532/
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten