• Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

Abenteuer Pyrenäen (Arbeitstitel)

gerd_a

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2013
Beiträge
550
Bewertungen
157
Punkte
193
Alter
61
Standort
Hamburg
Website
www.bug-moto.de
Modelljahr
2014
der heutige Abend ist gerettet - ich habe auch Post erhalten und muß nicht den Mist "Wetten das" angucken :)
 

feshfesh

Mr.Sandman
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
1.661
Bewertungen
610
Punkte
313
Alter
42
Standort
Haltern am See
Website
www.youtube.com
Modelljahr
2008
Ich muss sagen dass ich von dem Film sehr enttäuscht bin. Da habe ich mehr erwartet. Vor allem mehr Offroadanteil (ok, subjektiv) und aufwendigere Kameraperspektiven.
Im Vorfeld wurde so ein Hype um die Aufnahmen der Drohne gemacht, und letzten Endes ist nicht viel dabei rausgekommen.
Das versprochene "Abenteuer Pyrenäen" ist viel mehr eine entspannte Urlaubstour gen Süden mit einer kurzen Feldwegeinlage. Von Abenteuer keine Spur.
Ich frage mich wofür dann die ganze "Unterstützer"-Aktion gestartet wurde. Das hat der Dirk ja bei seinen vorherigen (und mind. genau so guten) Projekten auch nicht gemacht.
Unterstützer in Form von Werbepartnern deren Namen und Produkte immer gut im Bild sind, gibt es ja anscheinend genug...
 

alper

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 April 2014
Beiträge
287
Bewertungen
143
Punkte
193
Standort
Landsberg am Lech
Modelljahr
2010
Puuh, da bin ja beruhigt, daß es anderen auch so geht. Der Film ist "nett", keine Frage, aber irgendwas fehlt mir, ich weiß nur nicht, was. Da haben die Filme von Erik Peters deutlich mehr Pfeffer.

LG
Jörg
 

Benno

Rolling Bones
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
5.106
Bewertungen
1.563
Punkte
413
Alter
59
Standort
Dülmen
Modell
andere Marke/Modell
Modelljahr
2016
Das ist dann doch eher ernüchternd. Dann wohl doch lieber Mimoto, oder?
 

Schimmi

Nippelzwicker
Mitglied seit
23 September 2013
Beiträge
2.232
Bewertungen
710
Punkte
563
Alter
52
Standort
Steinenbronn
Modell
F850GS
Modelljahr
2020
Hm, ich habe mir die DVD auch geordert und die lag heute im Briefkasten... Werde mir das aber trotzdem mal anschauen und hier berichten...

Liebe Grüße,
Jürgen
 

Dwayne

alter Hase
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
350
Bewertungen
183
Punkte
93
Modelljahr
2008
Hab meine nun auch erhalten
Find den Film garnicht schlecht
Vermutlich war der Hype um den Film im Vorfeld ein bisschen zugroß was dann die Erwartungen zu hoch geschraubt hat
Mir gefällt er
Man muss ja auch bedenken das die drei bei diesem Film dem gleichem " Stress " ausgesetzt waren wie unser eins , nämlich ein bestimmtes Zeitlimit !!
Die Filme von Dirk vorher waren ja Projekte bei denen er zum Teil mehrere Monate unterwegs war
Von daher finde ich das die aus ein paar Wochen mit viel schlechtem Wetter was schönes daraus gemacht haben !
 
Oben Unten