• Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

Navi Anschluß an das Bordnetz

Gerreg

Mitglied
Mitglied seit
25 Mai 2020
Beiträge
42
Bewertungen
41
Punkte
18
Modell
  1. F700GS
Modelljahr
2014
Hallo,

Thema "Can-Bus" BMW bezeichnet das System selber so:


Auch wenn es technisch vielleicht nicht ganz der richtige Ausdruck ist.

Thema Anschluss, ich hab bei unserer 2008er 800er den Saft und die Masse ganz brachial hinter dem Kabelbaumstecker mit Szrpmdieben abgenommen.

Bei unserer 700er hab ich einen Cartoolstecker verwendet.

Ganz ohne Widerstand in der Leitung.
 

Wolfgang

Bergdoktor
Admin
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
2.257
Bewertungen
707
Punkte
533
Alter
53
Standort
Salzburg
Modell
  1. andere Marke/Modell
Modelljahr
2013
Hallo,

Thema "Can-Bus" BMW bezeichnet das System selber so:


Auch wenn es technisch vielleicht nicht ganz der richtige Ausdruck ist.
Es ist der technisch richtige Ausdruck für die "Vernetzung sämtlicher Steuergeräte"
Eine Steckdose ist aber kein Steuergerät und hat keine Elektronik die über den CAN-Bus mit den anderen Steuergeräten plaudern könnte.
Die Steckdose und der besagte Stecker hängen gemeinsam an einem Ausgang des "zentralen Fahrzeugsteuergerätes" und werden von diesem überwacht.
 
Oben Unten