• Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

Wasser im Öl

Mehrheit

Graue Eminenz
Mitglied seit
14 September 2013
Beiträge
2.174
Bewertungen
782
Punkte
263
Standort
53757 St. Augustin
Modell
  1. F700GS
Modelljahr
2013
Sieht aus wie Karamel-Soße. Nicht schön.
Viel Erfolg bei der Durchsetzung Deines Anspruchs.

LG Sylvia
 

DerRalf

Neues Mitglied
Mitglied seit
4 August 2019
Beiträge
24
Bewertungen
11
Punkte
3
Standort
Hemsbach
Modell
  1. F700GS
Modelljahr
2013
Sieht aus wie Karamel-Soße. Nicht schön.
Viel Erfolg bei der Durchsetzung Deines Anspruchs.

LG Sylvia
Danke, bis jetzt hat auf meine Mail von Gestern noch niemand geantwortet...

Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk
 

Mac H

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Januar 2016
Beiträge
222
Bewertungen
69
Punkte
78
Standort
Duisburg
Modelljahr
2008
Wenn du dann doch noch alleine schrauben musst und alles andere ausgeschlossen ist , schau dir mal die Wasserpumpen abdichtung an ,die sitzt rechts und wird von einer von den Nockenwellen angetrieben , klebe der Rahmen mit Panzertape ab und Kühlwasser ablassen . Gruss Mac H
 

M&N_on_Tour

Forums Metallurge
Admin
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
2.798
Bewertungen
1.267
Punkte
613
Alter
58
Standort
Recklinghausen
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2011
Wo du auch noch schauen könntest ist am Wärmetauscher, dort fließen beide Medien durch.
 

DerRalf

Neues Mitglied
Mitglied seit
4 August 2019
Beiträge
24
Bewertungen
11
Punkte
3
Standort
Hemsbach
Modell
  1. F700GS
Modelljahr
2013
Immer noch keine Antwort?
Nein, geantwortet hat niemand. Bin Anfang der Woche persönlich vorbei gefahren. Freitag wurde das Moped abgeholt und wird auf Kosten der Werkstatt durchgecheckt

Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk
 

Mac H

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Januar 2016
Beiträge
222
Bewertungen
69
Punkte
78
Standort
Duisburg
Modelljahr
2008
Fünf Monate weiter ?... Schon verschrottet ?
 

AnKar

Mitglied
Mitglied seit
10 August 2019
Beiträge
198
Bewertungen
73
Punkte
28
Alter
50
Standort
Honovere
Modell
  1. F700GS
Modelljahr
2018
Wurde optimiert
 

Anhänge:

  • B677C149-AD75-43F8-8BC5-44AE91A48A5C.jpeg
    B677C149-AD75-43F8-8BC5-44AE91A48A5C.jpeg
    123,6 KB · Aufrufe: 67

DerRalf

Neues Mitglied
Mitglied seit
4 August 2019
Beiträge
24
Bewertungen
11
Punkte
3
Standort
Hemsbach
Modell
  1. F700GS
Modelljahr
2013
Fünf Monate weiter ?... Schon verschrottet ?


Zeit ist vergangen , die Werkstatt hatte jetzt einige Wochen mein Moped . Kalt und Warm abgedrückt . Nichts wurde gefunden .
Man hat auf Kulanz eine neue Wasserpumpe eingebaut .
Jetzt soll ich ca. 500 km fahren und mich zum überprüfen wieder in der Werkstatt einfinden .
Mach ich dann zu Saisonbeginn . Ich werde mich aber wieder melden und euch auf dem Laufenden halten ...
 

Vönk

Gruß aus Witten
Mitglied seit
3 April 2019
Beiträge
146
Bewertungen
49
Punkte
28
Standort
Witten an der Ruhr (NRW)
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2008
Hallo Ralf,
ich würde einen Rechtsanwalt einschalten. Mit der 1. Ursachensuche war es der 1. Mängelbeseitigungsversuch. Mit dem Tausch der Wasserpumpe der 2. Versuch. Sollte der 2. Versuch fehlschlagen, würde ich den Vertrag wandeln.
Gruß, Volker
 

DerRalf

Neues Mitglied
Mitglied seit
4 August 2019
Beiträge
24
Bewertungen
11
Punkte
3
Standort
Hemsbach
Modell
  1. F700GS
Modelljahr
2013
.... und wieder ist sie seit 1 Woche in der Werkstatt . Werde diesmal , wenn sie nichts finden , das Moped leider zurückgeben müssen
 

Taxi

Mitglied
Mitglied seit
20 Juni 2021
Beiträge
32
Bewertungen
21
Punkte
8
Modell
  1. F650GS
Modelljahr
2008
.... und wieder ist sie seit 1 Woche in der Werkstatt . Werde diesmal , wenn sie nichts finden , das Moped leider zurückgeben müssen
Das hätte ich an Deiner Stelle ohnehin schon lange getan!

Das die Pleullager wenn Sie mit Karamelsouce geschmiert werden überhaupt noch Geräuschfrei laufen, ist ein Wunder!
Von den ganzen anderen Lagern im Motor will ich schon gar nicht anfangen.

Ein anderer Motor muss her. Oder das Ding wird gewandelt!

Das Dir der Motor mit dem Wasserölgemisch noch nicht um die Ohren geflogen ist, wundert mich ohnehin!

Und die von der Werkstatt schicken Dich auch noch in dem Wissen das dies passieren kann, wieder auf die Strasse???

Vom Wissen her würde ich ein solches Verhalten eher einem Metzger oder Bäcker zutrauen!

Nicht Böse sein ich will Dir nichts, im Gegenteil! Aber in Deiner Werkstatt wirst Du glaube ich ein wenig verar....!
 

Hotzenplotz

die Axt im Walde!
Mitglied seit
6 September 2018
Beiträge
1.426
Bewertungen
755
Punkte
113
Standort
Saarland
Modell
  1. F700GS
Modelljahr
2017
Die Sache mit dem Rechtsanwalt ist kein Scherz. In solchen Angelegenheiten ist es immer ratsam, Fristen zu setzen und die Abläufe rechtssicher zu dokumentieren. Letzteres kann en Anwalt eben am besten.
 
Oben Unten