• Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

LED-Scheinwerfer

Vönk

Gruß aus Witten
Mitglied seit
3 April 2019
Beiträge
141
Bewertungen
42
Punkte
28
Standort
Witten an der Ruhr (NRW)
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2008
Das kann ich nicht beantworten, wo sollten die denn sitzen?
Mein Motorrad ist noch "eingemottet" das hole ich erst am 1.4., weil das Motorrad ein Saisonkennzeichen hat. Dann werde ich das ´mal untersuchen und wenn möglich auch beantworten.
 

pogibonsi

Mitglied
Mitglied seit
29 März 2018
Beiträge
213
Bewertungen
53
Punkte
28
Alter
58
Standort
Wildeshausen
Modell
  1. F700GS
Modelljahr
2017
Das sind diese zwei große, schwarze Schrauben links am Gehäuse:

Bildschirmfoto 2021-03-12 um 09.06.55.png
 

Vönk

Gruß aus Witten
Mitglied seit
3 April 2019
Beiträge
141
Bewertungen
42
Punkte
28
Standort
Witten an der Ruhr (NRW)
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2008
Ich habe das Zubehör bei Bittner gekauft, dann habe ich zumindest im Zweifelsfall einen DE - Ansprechpartner .
 

MABx

Mitglied
Mitglied seit
11 November 2020
Beiträge
77
Bewertungen
49
Punkte
18
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2010
Hi,

im Nachbarforum hat ein User bereits den NEUEN bestellt und erhalten. Der neue LED-Scheinwerfer hat keine E-Nummer (nur auf der Verpackung aufgedruckt) und hat eine mindere Qualität. Er will in wieder zurückschicken.

Da dann doch lieber den Alten bestellen, der eine E-Nummer und gute Qualität hat. Zudem ist der Anschluß besser.

MlG
MABx
 

andif62

Mitglied
Mitglied seit
8 August 2019
Beiträge
155
Bewertungen
49
Punkte
28
Standort
Stuttgart
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2017
Habe den Beitrag auch gerade gesehen. Das gleiche hatten wir mit dem „alten“ Scheinwerfer, als der frisch auf den Markt gekommen ist. Da gab es auch den ein oder anderen, der ihn wieder zurückgeschickt hat, weil die Prüfnummer gefehlt hat. Wird sich einspielen...
 

Vönk

Gruß aus Witten
Mitglied seit
3 April 2019
Beiträge
141
Bewertungen
42
Punkte
28
Standort
Witten an der Ruhr (NRW)
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2008
Auf dem von mir gekauften Scheinwerfer ist die "E-Nummer" im Frontglas.
Aber um die zuvor beschriebene Situation auszuschließen, habe ich den Scheinwerfer bei einem deutschen Händler gekauft. Der hat möglicher Weise mehr gekostet, aber die ganzen Einkäufe direkt aus China meide ich. Billig kann teuer werden.
 

MABx

Mitglied
Mitglied seit
11 November 2020
Beiträge
77
Bewertungen
49
Punkte
18
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2010
Hallo Vönk,

wir reden z.Z. jedoch nicht von deiner Version des LED-Scheinwerfers, sondern von der neuen Variante! Die gibt es z.Z. noch nicht in D.
siehe Post #243, #272 u.a..
MlG
MAB
 

Raider65

Neues Mitglied
Mitglied seit
20 Februar 2020
Beiträge
13
Bewertungen
3
Punkte
3
Standort
Kiel
Modell
  1. F650GS
Modelljahr
2008
Mische mich auch mal ein. Ich hab gerade den "Neuen" LED Scheinwerfer bekommen. Ich hab bis jetzt den "Alten" LED Scheinwerfer dran, und bin eigentlich auch zufrieden. Mich persönlich störte nur, dass Abblendlicht und Fernlicht vertauscht waren. Daher bin ich auf den neuen umgestiegen.
Falls jemand Interesse an dem alten Modell hat, kann er mir gerne ein (vernünftiges) Angebot machen, bevor ich ihn bei EBay reinstelle.

Mail an: sixxoone01@gmx.de

Bezahlung per Paypal oder Überweisung, Lieferung per UPS mit Sendungsnummer
 

Raider65

Neues Mitglied
Mitglied seit
20 Februar 2020
Beiträge
13
Bewertungen
3
Punkte
3
Standort
Kiel
Modell
  1. F650GS
Modelljahr
2008
Der Scheinwerfer ist verkauft !
 

Raider65

Neues Mitglied
Mitglied seit
20 Februar 2020
Beiträge
13
Bewertungen
3
Punkte
3
Standort
Kiel
Modell
  1. F650GS
Modelljahr
2008
ACHTUNG ! Bitte beachten !
Der neue Scheinwerfer scheint bei den Modellen F650GS Bj 2008 nicht CANBUS-konform zu sein !
Bei meiner funktioniert er zwar, aber sobald ich den Motor starte wird mir "LAMP" angezeigt.
Ich bin mit dem Hersteller in Kontakt. Die bauen nun einen Decoder, der das Problem lösen soll. Da er erst entwickelt und programmiert werden soll, wird dieser Decoder warscheinlich im nächsten Monat fertig. Ich bekomme ihn dann kostenlos nachgeliefert.
Ich denke, dass der Scheinwerfer dann wohl entsprechend in der Werbung angepasst werden wird. Zumindest würde ich ihn nur beim Hersteller bestellen (LOYO), da die scheinbar sehr hilfsbereit sind und auch etwas tun können.
Ein reiner Händler hätte da wohl ein Problem.
 

Raider65

Neues Mitglied
Mitglied seit
20 Februar 2020
Beiträge
13
Bewertungen
3
Punkte
3
Standort
Kiel
Modell
  1. F650GS
Modelljahr
2008
Hi,

im Nachbarforum hat ein User bereits den NEUEN bestellt und erhalten. Der neue LED-Scheinwerfer hat keine E-Nummer (nur auf der Verpackung aufgedruckt) und hat eine mindere Qualität. Er will in wieder zurückschicken.

Da dann doch lieber den Alten bestellen, der eine E-Nummer und gute Qualität hat. Zudem ist der Anschluß besser.

MlG
MABx
Ich vermute, der hat nicht den Neuen bestellt, sondern die andere Variante des Alten. Es gibt den nämlich von einem anderen Hersteller. Und der ist ohne E-Zeichen und schlechter in der Verarbeitung. Der wirklich Neue ist mit E-Zeichen und ist auch einwandfrei verarbeitet.

"Alternatives," Modell ohne E-Zeichen
sw.JPG

Neues Modell MIT E-Zeichen
thumbnail_IMG_1233.jpg
 
Oben Unten