• Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

LED-Scheinwerfer

CarstenB

Mitglied
Mitglied seit
19 Juni 2020
Beiträge
76
Bewertungen
23
Punkte
8
Modell
  1. F650GS
Modelljahr
2011
Zu erkennen woran? Und was ist Neu?
 

CarstenB

Mitglied
Mitglied seit
19 Juni 2020
Beiträge
76
Bewertungen
23
Punkte
8
Modell
  1. F650GS
Modelljahr
2011
Sehr interessant, und auch der Preis Top.
 

M&N_on_Tour

Forums Metallurge
Admin
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
2.721
Bewertungen
1.250
Punkte
613
Alter
57
Standort
Recklinghausen
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2011
Der LED Scheinwerfer ist definitiv schwerer, um wie viel kann ich nicht sagen. Man merkt es auch ohne Waage.
 

derBer

Mitglied
Mitglied seit
29 März 2019
Beiträge
102
Bewertungen
47
Punkte
28
Standort
L
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2014
Da steht was von 1430g.

"Kornel" hat weiter vorne 1056g bei der bisherigen Version gemessen, dann wäre der Nachfolger deutlich schwerer!
Ich meinte im Vergleich zu den bisherigen LED-Modellen, die 1800g wiegen.
 

Hotzenplotz

die Axt im Walde!
Mitglied seit
6 September 2018
Beiträge
1.109
Bewertungen
674
Punkte
113
Standort
Saarland
Modell
  1. F700GS
Modelljahr
2017
Mal im Ernst: Zuerst habe ich gezweifelt und dann gewartet und schließlich hab ich's einfach vergessen. Das ist gut so, weil die neue Version sieht deutlich schicker aus!
 

andif62

Mitglied
Mitglied seit
8 August 2019
Beiträge
101
Bewertungen
26
Punkte
28
Standort
Stuttgart
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2017
Irgendwann werden ihn auch die ersten Leute montiert haben und dann etwas über die Qualität sagen können.
 

freis

Selbstverschrauber
Mitglied seit
23 April 2019
Beiträge
100
Bewertungen
63
Punkte
28
Standort
Fulda
Modell
  1. F650GS
Modelljahr
2011
In der neuen Version hat das Abblendlicht und Fernlicht wieder die SerienPosition.
Zusätzlich entfallen die senkrechten Scheiben gegen echte Abblendlicht-Linsen.

In der ersten LED-Version tauschten sie ja ihre Positionen.
Ich gebe zu, daß die neue Version sehr chic aussieht.
Ich bin allerdings mit meinem LED-Umbau sehr zufrieden und würde erst auf die neue Version tauschen,
wenn ein Defekt am Jetzigen dieses erforderlich machen würde.

Wenn man vergleichen möchte, könnte man behaupten,
daß bei der bisherigen LED-Version das angetäuschte Tagfahrlicht besser erkennbar ist,
da es mit dem Abblendlicht in unterschiedlichen Gehäusen vorliegt.

Die neue Version überblendet mit seinem Abblendlicht das angetäuschte Tagfahrlicht im gleichen großen Gehäuse.
Daher fällt es wohl weniger auf.
Denn auch mit dieser Version wird es kein echtes TFL geben.
Es handelt sich wohl m.E.n. regelmäßig um das Positionslicht, welches immer mit dem Abblendlicht gemeinsam leuchtet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kornel

Mitglied
Mitglied seit
13 November 2019
Beiträge
59
Bewertungen
28
Punkte
18
Standort
Jülich
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2009
Hallo Zusammen,
ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir die neue Version ,Optisch, besser gefällt! Wenn ich mir einen neuen kaufen müsste
wäre es mit Sicherheit die neue Version zumal ich mit der "Alten" nicht so zufrieden bin wie ich erwartet habe.
Die Lichtausbeute ist nach wie vor okay aber nach jeder Fahrt ist der Scheinwerfer von innen beschlagen, das kann von mir aus
auch so bleiben aber für die Haltbarkeit ist bestimmt nicht fördernd.
Wie gesagt, die Lichtausbeute ist in Ordnung und nach dem Abstellen ist er nach ca. 15 Min. wieder trocken, als sei nie
etwas gewesen. Ich gehe mal davon aus dass ich nicht der Einzige bin der diese Erfahrung gemacht hat.

Alles Gute und Gesundheit!
 

Rixe

Aber Pronto!
Mitglied seit
21 November 2013
Beiträge
230
Bewertungen
174
Punkte
293
Alter
57
Standort
S-H
Modelljahr
2016
Moin moin zusammen,
mein LED Scheinwerfer (erstes Model) war nach den ersten zwei Fahrten auch innen ordentlich beschlagen und ich hatte schon echt Sorgen bezüglich der Haltbarkeit. Hab schon überlegt, ob ich bei meine Touren dann immer den alten Ersatz-Scheinwerfer mitnehmen muss. ;)
Das Problem hat sich danach jedoch glücklicherweise nicht mehr gezeigt.
Die Lichtausbeute ist einfach klasse, ich habe den Umbau nicht bereut! Ich werde wesentlich besser von den Autofahren "gesehen"!
Und ich bin bei den Nachtfahren nicht mehr so "blind"..

... den Neuen finde ich auch etwas schicker.. aber egal... >>>>--smile<<<
 

pogibonsi

Mitglied
Mitglied seit
29 März 2018
Beiträge
194
Bewertungen
48
Punkte
28
Alter
58
Standort
Wildeshausen
Modell
  1. F700GS
Modelljahr
2017
Ich meinte im Vergleich zu den bisherigen LED-Modellen, die 1800g wiegen.
Hm,

dein neue LED Scheinwerfer wiegt 1800g und der von Kornel 1056g. Ich hab das aber oben falsch geschrieben, denn Kornel meint mit seinen 1056g den alten Scheinwerfer, also ohne LED!

Das LED Vorgängermodell wiegt laut Kornel auch 1800g, d.h. das Nachfolgemodell ist nicht leichter geworden!
 

derBer

Mitglied
Mitglied seit
29 März 2019
Beiträge
102
Bewertungen
47
Punkte
28
Standort
L
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2014
Ich hab bei dem neuen Ding noch kein E-Prüfzeichen gesehen. Hat jemand dazu was gefunden?

Edit: auf dem einen Produktfoto steht "E24-R113 approved" - hoffe, das ist auch irgendwo an dem Teil vermerkt; auf den Fotos sehe ich nur DOT
 
Zuletzt bearbeitet:

pogibonsi

Mitglied
Mitglied seit
29 März 2018
Beiträge
194
Bewertungen
48
Punkte
28
Alter
58
Standort
Wildeshausen
Modell
  1. F700GS
Modelljahr
2017
Also fassen wir zusammen:

Der original Scheinwerfer wiegt 1056g
Der LED "erste Generation" wiegt 1800g
Der LED "zweite Generation" wiegt 1430g

Mit bisheriger Version meinte Kernel den Originalscheinwerfer!
 

Kornel

Mitglied
Mitglied seit
13 November 2019
Beiträge
59
Bewertungen
28
Punkte
18
Standort
Jülich
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2009
Also fassen wir zusammen:

Der original Scheinwerfer wiegt 1056g
Der LED "erste Generation" wiegt 1800g
Der LED "zweite Generation" wiegt 1430g

Mit bisheriger Version meinte Kernel den Originalscheinwerfer!
Also frage ich am besten mal vorher nach was ich meine!!!
 
Oben Unten