• Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

F800GS Lenkkopflager

M

metlet257

Guest
BJ. 2011 /40000 Km bei mir ist noch das erste Lenkkopflager drinnen , leichtgängig , spielfrei und ohne stellen bei der es einrasten könnte , allerdings Fahre ich eher selten Schotter

Gruss franz
 

BlackTape

Blümchens Schatten
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
957
Bewertungen
302
Punkte
513
Alter
45
Standort
Fürstenfeldbruck
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2009
Habe bei 112000 noch das zweite LKL. Das Mopped ist aber größtenteils Hauswandparker und regengewaschen. Vielleicht liegt es daran

Gesendet von BlackTape's Smartie mit Tapatalk
 

RedPunto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
342
Bewertungen
39
Punkte
78
Alter
58
Standort
41748 Viersen
Website
www.fromholt.de
Modelljahr
2013
2013er mit 42000km und noch das erste LKL, noch alles top. 95% Asphalt und 5% Schotter bzw. Wald- und Feldwege


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
 

Freerk

Wortgewalt
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
1.465
Bewertungen
1.242
Punkte
483
Website
www.motopoly.de
Modell
  1. andere Marke/Modell
Modelljahr
2019
Bei ~90.000 noch das originale.
Hält jetzt seit zehn Jahren.
 

M&N_on_Tour

Forums Metallurge
Admin
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
2.788
Bewertungen
1.265
Punkte
613
Alter
58
Standort
Recklinghausen
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2011
Meine Vermutung,
die Lenkkopflagersitze sind unterschiedlich präzise gearbeitet.
Fehler können zum einen bei der Lagerflucht als auch beim Lagerspiel auftreten.
Da kann man dann so oft das Lager wechseln wie man will,
es wird nicht lange halten.
Zudem kommt noch das nicht optimale Fett.
Bislang wurden bei mir die Lager immer kostenlos gewechselt, waren immer innerhalb der Garantie defekt.
Sollte ich das Lager mal selbst wechseln werde ich Markenlager und anderes Fett benutzen.
Außerdem überlege ich gerade, ob ich den äußeren Lagerring nicht im Durchmesser um 2-3 Hundertstel kleiner schleife und dann die Lager einklebe.
 

BlackTape

Blümchens Schatten
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
957
Bewertungen
302
Punkte
513
Alter
45
Standort
Fürstenfeldbruck
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2009
Also machst Du Dir Dein eigenes Schwarzlager. ;-)
Könnte man bei den mehreren Wechseln auf Garantie nicht einfach aus gegebenen Anlass ein Lager eines anderen Herstellers mit anderem Fett einbauen lassen?

Sent from BlackTape's mobile
 

M&N_on_Tour

Forums Metallurge
Admin
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
2.788
Bewertungen
1.265
Punkte
613
Alter
58
Standort
Recklinghausen
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2011
Also machst Du Dir Dein eigenes Schwarzlager. ;-)
Könnte man bei den mehreren Wechseln auf Garantie nicht einfach aus gegebenen Anlass ein Lager eines anderen Herstellers mit anderem Fett einbauen lassen?

Sent from BlackTape's mobile

War auch meine Idee
aber darauf haben sie sich nicht eingelassen.
Allerdings haben sie das mitgebrachte Fett benutzt.
Von diesen Schwarzlagern habe ich auch schon,
das diese allerdings nur im Durchmesser modifiziert sind wuste ich nicht.
 

Christian_GE

Berichterstatter
Mitglied seit
1 Oktober 2013
Beiträge
957
Bewertungen
202
Punkte
363
Alter
51
Standort
Ruhrrevier
Website
www.förmchendiebe.de
Jetzt hat es unsere 800er auch erwischt
Ab heute mit neuem LKL bei knapp 30.000km.
Auf das original Lager von BMW haben wir dankend verzichtet.
Jetzt ist ein Lager von Pyramid verbaut mit wasserabweisendem Fett und abdichtenden Scheiben.

Derweil wurde auch das vordere Radlager getauscht. Es war recht fettarm mit deutlicher Rastung und viel Spiel.
 

ansa

Madame Moto
Mitglied seit
20 Februar 2014
Beiträge
448
Bewertungen
323
Punkte
513
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2013
Kurz vor dem Einlauf auf die 60.000 km Zielgerade hat es das Lenkkopflager an der Schönsten von allen auch erwischt ::Hd::.

Jetzt überlege ich, ob ich wieder auf das originale vertrauen soll. Und im Nachbarfred gibbet die Info, dass man auf Staubschutzkappen mit Dichtring und gescheites Fett achten sollte.
Gibt es Empfehlungen, auch für Bezugsquellen? Ich habe bislang nur das und das gefunden, bzw. das da.

Danke euch.

Liebe Grüße
ansa
 

ThomasD

„Der Tüftler“
Mitglied seit
14 November 2013
Beiträge
1.116
Bewertungen
752
Punkte
363
Standort
Königswinter
Modelljahr
2013
Glückwunsch zu den 60Tkm. Das schaffen nicht viele.
In meine graue GS hab ich das Lager von Pyramid eingebaut. Direkt danach verkauft. Kann also über die Haltbarkeit nichts sagen.
Aber am Einbau gab es nix zu meckern.
Grüße, Thomas
 

Pendeline

Der Frauenversteher
Mitglied seit
30 März 2014
Beiträge
489
Bewertungen
360
Punkte
413
Modelljahr
2015
Kurz vor dem Einlauf auf die 60.000 km Zielgerade hat es das Lenkkopflager an der Schönsten von allen auch erwischt ::Hd::.

Liebe Grüße
ansa
Und ich wage mal die Prognose, dass ansas Lenkkopflager noch länger gehalten hätte, wenn ich die GS nicht so oft geputzt hätte.

Gruß von Pendeline
 
Zuletzt bearbeitet:

ansa

Madame Moto
Mitglied seit
20 Februar 2014
Beiträge
448
Bewertungen
323
Punkte
513
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2013
Ja, du bist Schuld :Gefecht:. Du hast das arme Möppi ständig geputzt .... :p.
 
Zuletzt bearbeitet:

ansa

Madame Moto
Mitglied seit
20 Februar 2014
Beiträge
448
Bewertungen
323
Punkte
513
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2013
Sodele, ich habe jetzt das SKF-Lager bestellt.

Und wenn das 2. Lager dann bis 120.000 hält, kann ich Ende 2020 die modellgepflegte F 900 GS kaufen >>prima:<<.
 

orca

one world woman
Mitglied seit
1 September 2013
Beiträge
2.138
Bewertungen
1.560
Punkte
563
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2014
Ich meine mich zu erinnern, dass ich bei meiner ersten 800er Bj 08 auch ein neues LKL von SKF bei 50000 km verbauen ließ, als sie, die damals einzige Blaue, gerade zur Schönsten von allen gekürt worden war.
 

ansa

Madame Moto
Mitglied seit
20 Februar 2014
Beiträge
448
Bewertungen
323
Punkte
513
Modell
  1. F800GS
Modelljahr
2013
:oops: Das habe ich schon fast vermutet. Es besteht ein direkter Zusammenhang zwischen der Wahl und "Ich werde Zicke :Eingeschnappt:". :D
 

Benno

Rolling Bones
Mitglied seit
10 September 2013
Beiträge
5.380
Bewertungen
1.657
Punkte
413
Alter
59
Standort
Dülmen
Modell
  1. andere Marke/Modell
Modelljahr
2016
Wer? Das Mopped oder das Mädel oben drauf? :Eyeknips:
 
Oben Unten